Ein Herz für die Internationale Jugendarbeit

Der Landesjugendring unterstützt die Aktionswoche für internationale Jugendarbeit #internationalheart und begrüßt die Stärkung der europäischen und internationalen Jugendarbeit. „Internationale Jugendbegegnungen sind ein wichtiges Mittel für eine weltoffene, vielfältige und demokratische Gesellschaft, sie fördern interkulturelle Kompetenzen[…]

weiterlesen …

Wahlen beim Landesjugendring

Die Vollversammlung des Landesjugendrings wählte am Sonntag ihren Vorstand. Neuer Vorsitzender des Vereins ist Reiner Baur. Der 43-jährige Geschäftsführer der BUNDjugend ist bereits seit 10 Jahren als stellvertretender Vorsitzender im Landesjugendring aktiv. Er tritt die[…]

weiterlesen …

Landesjugendring-Vorstand gewählt

Die Vollversammlung des Landesjugendrings Baden-Württemberg wählte am 02.04.2017 den Vorstand. Neu gewählt wurden die fünf Fachvorstände. Bereits im Herbst bestimmte die Vollversammlung die Fachbereiche, und damit die Schwerpunktthemen, mit denen der Landesjugendring in den nächsten[…]

weiterlesen …

Medienrat der LFK konstituiert

Die beiden Entscheidungsgremien Vorstand und Medienrat der Landesanstalt für Kommunikation (LFK) haben sich neu konstituiert. Damit starten die Mitglieder der Gremien der baden-württembergischen Landesmedienanstalt in ihre siebte Amtsperiode. „Durch die sich rasant wandelnde Medienwelt verändert[…]

weiterlesen …

Inklusive Öffnung voranbringen

Die Vollversammlung des Landesjugendrings Baden-Württemberg wählte am 09. Mai den Vorstand. Neu gewählt wurde Beate Baur (29) als Vorständin für den Fachbereich Inklusion und Vielfalt. Die übrigen Vorstandsmitglieder wurden in ihren Positionen wiedergewählt. Weiterhin leiten Kerstin Sommer (evangelische Jugend),[…]

weiterlesen …

Es gab viel zu entdecken

Mit den Sommerferien endet auch die diesjährige Sommerkampagne des Landesjugendrings Baden-Württemberg. Unter dem Motto „Recht bunt! Politik auf Bäbberjagd im Jahr der Kinder- und Jugendrechte“ haben 40 Abgeordnete aller Fraktionen des baden-württembergischen Landtags etwa 50[…]

weiterlesen …